Daimler unterzeichnet Investitionsabkommen mit Rumänien

Donnerstag, 30. Mai 2013

Bukarest - Im April hatte die Daimler AG in einer Pressemitteilung angekündigt, für die Produktion von Automatikgetrieben, mehr als 300 Millionen Euro, über ihre rumänische Tochtergesellschaft Star Transmission, in neue Produktionskapazitäten in Mühlbach/Sebeş zu investieren. Am Montag haben nun der zuständige Minister für Infrastrukturprojekte von nationalem Interesse und ausländische Investitionen Dan Şova und Vertreter des Stuttgarter Autobauers ein Investitionsabkommen unterzeichnet. Über den Inhalt dessen wurde nichts bekannt, jedoch berichtet Agerpres, dass Şova den Deutschen jede mögliche Unterstützung der rumänischen Regierung sowie der lokalen Behörden zugesichert hat, um ein bestmögliches Investitionsklima zu schaffen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*