Das Canzonetta-Weihnachtskonzert 2017: „solo“, aber vielseitig

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Kronstadt - Das traditionelle Canzonetta-Weihnachtskonzert findet am 26. Dezember um 19.30 Uhr in der römisch-katholischen Peter- und Paulskirche auf der Klostergasse (str. Mureşenilor) statt. Das Kinder- und Jugendensemble der Evangelischen Kirche A.B. Kronstadt „Canzonetta“ bietet ein reiches Programm quer durch die Jahrhunderte mit heiteren und nachdenklichen Momenten: Die Musik aus Vergangenheit und Gegenwart ist teilweise mit kritischen Texten zum globalen Kitsch rund um das Weihnachtsfest unterlegt. Gemeinsam mit Canzonetta treten die Vokalsolistin Petra Acker, die Vokalgruppe „Circle Sounds“ (Bukarest) sowie Victor Stoica am Schlagzeug auf. In diesem Jahr muss das Canzonetta-Konzert auch das Ausbleiben der restlichen traditionellen Winterkonzerte in der Schwarzen Kirche, des Weihnachtskonzerts des Bachchors und des Neujahrskonzerts, auffangen. In der Schwarzen Kirche können in diesem Winter wegen eines Schadens am Heizsystem keine Konzerte mehr stattfinden. Die Gemeindeverwaltung arbeitet an der Behebung des komplexen Problems.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*