Das Donaudelta im Schillerhaus

Montag, 24. September 2018

Bukarest – Am 27. September um 18 Uhr steht im Kulturhaus „Friedrich Schiller“ das Donaudelta im Rampenlicht. Unter dem Titel „Faszination Donaudelta“ werden der Pflanzenschutzexperte Dr. Klaus Fabritius und der Ornithologe Dr. Mircea Gogu Bogdan ihren Bildband vorstellen, zusammen mit dem künstlerischen Gestalter, Eduard Duldner.

Zugleich wird eine Fotoausstellung eröffnet, die täglich von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden kann. Das Donaudelta gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe Rumäniens: 5200 Tier- und Pflanzenarten und eine Vogelwelt mit 331 Spezies sind dort heimisch. Die Veranstaltung findet auf Rumänisch und Deutsch statt. Der Eintritt ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*