Das Hermannstädter Urlaubsangebot

Montag, 16. März 2015

vp. Hermannstadt - An der Tourismusmesse in Bukarest beteiligte sich vom 12. zum 15. März auch das Hermannstädter Bürgermeisteramt mit einem Stand. Auf ihrer Suche nach neuen Urlaubszielen hatten die Reiselustigen hier die Gelegenheit, die allgemeine Broschüre der Stadt, Karten, Faltblätter der verschiedenen Hotels und Gasthäuser, der Restaurants, Bars und Pubs in Hermannstadt einzusehen und mitzunehmen sowie mit den Vertretern des Bürgermeisteramtes in direkten Kontakt zu treten um zusätzliche Informationen einzuholen. Der Auftritt der Stadtverwaltung legte einen besonderen Schwerpunkt auf die großangelegten Kulturveranstaltungen, wie das Internationale Theaterfestival, der Oster- und Weihnachtsmarkt oder das Mittelalterliche Festival.

„Im Januar waren wir in Wien und Stuttgart anwesend und anschließend, Anfang März, in Berlin. Die Teilnahme an solchen Tourismusmessen ist jedem Reiseziel wichtig, das in direkten Kontakt mit den Besuchern treten will, die auf der Suche nach Angeboten sind. So erhalten wir auch einen direktes Feedback von denjenigen, die Hermannstadt bereits kennen und wiederkehren möchten sowie von den Besuchern, die unsere Stadt kennenlernen möchten. Auf diese Weise haben wir die Möglichkeit, unser Angebot entsprechend den Wünschen unseres Publikums anzupassen.“ so die Interims-Bürgermeisterin Astrid Fodor.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*