Das sächsische Bauernhaus

Mittwoch, 16. Januar 2013

hb. Schäßburg - Sein Buch „Das sächsische Bauernhaus in Siebenbürgen“ stellt der Bremer Architekt Jan Hülsemann am Mittwoch, dem 23. Januar, im Rahmen der Vortragsreihe des Deutschen Forums Schäßburg/Sighişoara vor. Die Veranstaltung im Sitz des Forums im „Venezianischen Haus“ beginnt um 18 Uhr.
Jan Hülsemann ist seit mehreren Jahren für den Mihai-Eminescu-Trust in Siebenbürgen im Bemühen tätig, die alten Bauernhäuser vor der Baumarktmanie zu bewahren. Mit seinem Buch legt er Zeugnis ab über eine in Europa mittlerweile vermutlich einmalige Hauskulturlandschaft und erteilt praktische Tipps, wie die Altbaubestände erhalten werden können.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*