Das Spital in Heltau wiedereröffnet

Dienstag, 04. September 2012

Hermannstadt - Von juristischem Standpunkt aus wiedereröffnet wurde das Spital in Heltau/Cisnădie am Freitagmittag. Die Krankenbetreuung könnte ab dem 17. September erteilt werden. Zurzeit nimmt die  Krankenhaus-Managerin Dorina Hanzu Dăncăneţ die Einstellungen der Ärzte und des Betreuungspersonals vor und sorgt für die Inbetriebnahme der Apparatur sowie die Vorbereitung der Räume. Das Heltauer Krankenhaus war im vorigen Frühjahr im Rahmen der vom damaligen Gesundheitsminister angeordneten Sparmaßnahmen geschlossen worden.  


Genehmigt hat das Gesundheitsministerium 72 Betten, für die Betreuung der Kranken werden 38 Schwestern und 14 Ärzte benötigt. Bislang wurden 15 Krankenschwestern und 7 Ärzte eingestellt, so die Managerin. In etwa drei Monaten könnte das Spital seiner Tätigkeit wieder voll nachkommen. Laut Bürgermeister Gheorghe Huja ist das Krankenhaus für ein Einzugsgebiet bestimmt, in dem rund 40.000 Einwohner leben.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*