„Das unsichtbare Kind“

Konferenz des Psychotherapeuten Gáspár György

Donnerstag, 24. November 2016

Hermannstadt – Die Konferenz „Copilul invizibil“ (Das unsichtbare Kind) zu neuesten Entdeckungen im Bereich der Kinder- und Familienpsychologie hält Gáspár György, einer der bekanntesten relationalen Psychotherapeuten aus Rumänien, am Samstag, dem 26. November um 10 Uhr in der Astra-Bibliothek Hermannstadt/Sibiu (auf Rumänisch). Kindererziehung und die persönliche Entwicklung der Kinder stehen im Mittelpunkt der Konferenz. Besprochen werden Themen wie die elterliche Intelligenz, die Bedeutsamkeit und die Pflege der Verbindung Eltern-Kind, die Entwicklung des menschlichen Gehirns, die Bedeutsamkeit der Gefühle sowie der einflussreiche Begriff der „mindfulness“ oder Wachsamkeit. Im Anschluss an die Konferenz wird Gáspár György dieses Jahr veröffentlichte Buch „Copilul invizibil“ vorgestellt.  Eintrittskarten kosten online 100 Lei pro Person oder 160 Lei pro Paar. Vor Ort kosten die Eintrittkarten 120 Lei pro Person. Einschreibungen sind bei der Adresse www. facebook.com/events/939524569504247 möglich, wo auch weitere Details abgerufen werden können.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*