Debatte: Neues Gesetz über Schulbücher

Freitag, 25. August 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Am 12. September wird das neue Gesetz über Schulbücher zur öffentlichen Debatte gestellt. Das teilte Bildungsminister Liviu Pop zu Beginn der Regierungssitzung von Mittwoch mit. Im Gesetz würde auch das Problem der digitalen Lehrbücher und der Lehrbücher auf Papier geklärt, ebenso der Einsatz der Hilfslehrbücher. Für die nächste Regierungssitzung wird ein Gesetzesakt vorbereitet, wonach der Didaktische und Pädagogische Verlag, der dem Bildungsministerium unterstellt ist und der in den letzten Jahren wenig produziert hat, die Herausgabe sämtlicher Lehrbücher übernehmen wird.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*