Der Festsaal war überfüllt

Weichnachtsfest beim DDF in Großwardein

Samstag, 20. Dezember 2014

Ein reiches Kulturprogramm gehörte zum Weihnachtsfest in Großwardein

Großwardein - Mit den wohl gut bekannten  Zeilen des Weihnachtsliedes „Leise rieselt der Schnee“ begrüßte man die Mitglieder, Sympathisanten des DDF Großwardein/Oradea und alle Anwesenden: „In den Herzen ist’s warm, still schweigt Kummer und Harm, sorge des Lebens verhallt, freue dich, Christkind kommt bald.“ Am 14. Dezember fand das Weihnachtsfest des DDF in Großwardein statt. Es waren viele Interessenten, außer den Eltern, die ihre Kinder spielen sehen wollten. Auch die Leitung der deutschen Schule war da,  Direktor Nicolae Marcel Ungur verfolgte mit großem Interesse das Programm. Der Festsaal der Universität Partium war überfüllt. Das Weihnachtsprogramm wurde von den Schulkindern aus der III. A und IV. A bzw. B Klasse der Fr. Schiller Schule Großwardein gestaltet. Auch  die Kinder  der Vorbereitungsgruppe nahmen teil. Sie verkleideten sich als Schlümpfe und trugen kurze Sinnsprüche vor. Vesa Alexandra hat sie vorbereitet. Die Schulkinder tanzten, sangen deutsche Weihnachtslieder und natürlich präsentierten sie das Krippenspiel. Sie waren gut vorbereitet, dank ihren Lehrerinnen, die III. A Klasse von Vasi Krisztina, die IV A und B Klasse von Jakabffy Emese und Székely Király Erzsébet. Neben den Kindern zauberten die Tanzgruppe Wilde Rose aus Palota und die Regenbogen-Tanzgruppe aus Großwardein weihnachtliche Atmosphäre mit ihren Tänzen.

Die Gäste erlebten einen Moment der Besinnlichkeit bei dem Adventsgedicht „Wir sagen euch an den lieben Advent“. Nach jeder Strophe zündete man eine Kerze am Adventskranz an, bis alle vier Kerzen leuchteten. Um die schöne Atmosphäre richtig auskosten zu können, sang der Chor des Deutschen Forums einige richtig passende Weihnachtslieder. Rob Vivien bereicherte diese Weihnachtslieder mit ihrem Solo. Am Ende des Festprogramms hat Frau Helene Voda und Herr Heilmann Norbert den Anwesenden ein reich gesegnetes Weihnachstfest und ein erfolgreiches, glückliches Neues Jahr mit viel Gesundheit gewünscht! Bevor die Mitglieder des DDF nach Hause gingen, bekamen sie noch ein Weihnachtspacket zum Mitnehmen.

Ottilia Kellerman, Großwardein

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*