Der Naturpark Văcăreşti von A bis Z

Geführte Rundgänge in Bukarest im September

Mittwoch, 23. August 2017

Der städtische Naturpark Văcăreşti wird im September von Interessierten in der Begleitung von Vertretern der Organisation Parcul Natural Văcăreşti erkundet. Auf dem Foto Carmen Ciuraru von der Organisation Cultour
Foto: Aida Ivan

Bukarest (ADZ) - Jede Woche montags wird nächsten Monat ein geführter Rundgang durch den städtischen Naturpark Văcăreşti organisiert. Jeder ist eingeladen, die Geschichte des Naturparks zu entdecken, vom historischen Kontext des Ortes, von den vergessenen Geschichten und Kuriositäten bis zu Plänen während kommunistischer Zeiten und dem Punkt, an dem der Ort zu einer Ruine wurde. Die Teilnehmer werden zusammen mit einem Experten vom Verein Asociaţia Parcul Natural Văcăreşti mit der U-Bahn anreisen. Erkundet werden der Park, seine Vegetation und Tierwelt. Anschließend wird die Beobachtungsstelle in der 17. Etage eines Hochhauses besucht. Der Rundgang ist kostenlos (für die U-Bahn-Fahrt muss man selber aufkommen) und wird auf Englisch geführt. Da es um einen Schutzpark geht, ist die Anzahl der Plätze begrenzt. Man muss vorher eine Reservierung vornehmen. Am 4., 11., 18. und 25. September um 9.30 Uhr werden die angemeldeten Gäste im Unirii-Park erwartet. Es geht um eine Initiative der Organisation Cultour.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*