Designierter Premier hat auf Alistar verzichtet

Samstag, 05. Mai 2012

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Nach dem Medienrummel und den Angriffen politischer Gegner der USL hat der designierte Premier Victor Ponta darauf verzichtet, Victor Alistar weiter auf seiner Ministerliste zu führen und ihn von der Liste gestrichen, die ans Parlament weitergeleitet wurde. Ponta wollte nicht riskieren, dass wegen dieses Falls die Investitur der ganzen Regierung gefährdet wird. Das neu geschaffene Amt eines delegierten Ministers für Regierungsstrategien, Transparenz und Beziehungen zur Zivilgesellschaft bleibt unbesetzt. Wegen eines Unvereinbarkeitsbeschlusses darf Alistar bis August 2012 kein öffentliches Amt bekleiden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*