Deutsch im Zeichen Gutenbergs

Dritte Sommerschule des deutschsprachigen Studentenvereins

Freitag, 13. Juli 2012

Klausenburg (ADZ) - Der Deutschsprachige Studentenverein Gutenberg veranstaltet zwischen dem 16. und 23. Juli die dritte Edition der Sommerschule in Klausenburg/Cluj-Napoca, zu der 75 deutschsprachige Jugendliche aus dem ganzen Land erwartet werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Das Ziel der Sommerschule ist, den Teilnehmern Kenntnisse zu vermitteln, die ihnen helfen, eine deutschsprachige Gemeinschaft auf nationaler Ebene zu gründen. Die Jugendlichen werden an Werkstätten mit Themen wie Projekt Management, Journalismus, Werbung, Persönliche Entwicklung, Leadership und Interkulturelle Kommunikation teilnehmen. Die Werkstätten werden von Dozenten von Fakultäten der Babeş-Bolyai-Universität gehalten. Die Teilnehmer werden eine Woche in den Studentenwohnheimen wohnen und das Studentenleben in Klausenburg erleben. 

Im Programm sind auch Parties vorgesehen, Kreativitätsworkshops, Spaziergänge oder Filmabende. Diese Aktivitäten haben das Ziel, die Kreativität der Jugendlichen zu fördern und das Knüpfen von Kontakten untereinander zu erleichtern.

Der deutschsprachige Studentenverein Gutenberg ist der einzige Studentenverein dieser Art in Rumänien. Er fördert die deutsche Kultur und versucht, eine deutschsprachige Gemeinschaft auf nationaler Ebene zu entwickeln. Das Ziel des Vereins ist es, den Jugendlichen die deutsche Kultur näher zu bringen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*