Deutsche Bühne Ungarn in Temeswar

Samstag, 18. Mai 2013

Temeswar - „Die Schneekönigin“, ein Märchen von Hans Christian Andersen, wurde vor Kurzem als Gastaufführung speziell für Kinder im Adam-Müller-Guttenbrunn-Haus (AMG) in Temeswar/Timişoara aufgeführt. Das Stück wurde gleich zweimal von den Schauspielern der Deutschen Bühne Ungarn (DBU) gespielt. Das Theater in Szekszárd ist das einzige deutsche Staatstheater Ungarns und präsentierte bisher das Schauspiel für Kinder nur in Ungarn. Die zwei Aufführungen im Temeswarer AMG-Haus bedeuteten somit für die DBU den ersten Auftritt im Ausland.

Die Aufführungen waren infolge der Freundschaftsbeziehung mit dem Temeswarer Puppentheater Merlin möglich. Die Temeswarer Schauspieler waren im Frühling in Szekszárd mit dem Schauspiel „Ariciul“ (Der Igel) dabei. Insgesamt vier Aufführungen fanden damals statt. „Unsere Vorstellung hatte so viel Erfolg, dass wir sie nun, Anfang Juni, erneut in Szekszárd spielen werden“, sagt Eva Labadi, die Intendantin des Merlin-Puppentheaters in Temeswar. „Ich habe Ildikó Frank, die Intendantin der Deutschen Bühne Ungarn, vor Jahren kennengelernt, als sie Gastschauspielerin des Deutschen Staatstheaters Temeswar war. Unsere Bekanntschaft führte zu dieser Zusammenarbeit“, fährt die Temeswarer Intendantin weiter fort. „Der Igel“ wurde innerhalb der Veranstaltungsreihe zum Anlass des Europatags zum ersten Mal mit dem DSTT-Schauspieler Vlad Cobeţ gespielt.

Die Deutsche Bühne Ungarn liegt im Zentrum von Szekszárd. Seit mehr als 25 Jahren ist die DBU das einzige professionelle deutschsprachige Theater Ungarns und Theater des Komitats Tolnau. Dabei spielen insbesondere die Pflege und Vermittlung der deutschen Sprache sowie die Bewahrung kultureller Werte und Traditionen der Ungarndeutschen eine wichtige Rolle. Das Theater dient als ein offener Ort der kulturellen Verständigung zwischen der deutschen Minderheit und der ungarischen Mehrheitsbevölkerung. Die optionale Simultanübersetzung während der Vorstellungen ermöglicht auch dem Publikum, das kein Deutsch versteht, als ein Theatererlebnis. Das Ensemble besteht aus sieben fest angestellten Schauspielern, die aus verschiedenen deutschsprachigen Gebieten stammen. Für einzelne Produktionen werden zudem ungarische und ausländische Gäste engagiert. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*