Deutsches Kulturzentrum bietet Deutsch-Werkstatt an

Dienstag, 19. November 2013

rn. Temeswar - Zum zweiten Mal beherbergt das Französische Institut in Temeswar/Timişoara das sogenannte „Haus der Zwerge“. Kinder, Eltern und Großeltern sind eingeladen, am Samstag, dem 23. November, und am Sonntag, dem 24. November, an Werkstätten und Aufführungen teilzunehmen. Partner der Veranstaltung ist das Deutsche Kulturzentrum Temeswar.  Auf dem Programm stehen unterhaltsame Sprachwerkstätten, bei denen die Kleinen Englisch, Französisch und Deutsch lernen können, aber auch Zirkus-, Zumba-, Ballett- und Tanzworkshops sind geplant.

Darüber hinaus können die Kinder bei einer Mini-Disko mitmachen, lehrreiche Spiele spielen oder sich von einem Clown unterhalten lassen. Alle, die das „Haus der Zwerge“ betreten, beteiligen sich an einer Tombola. Der große Preis ist eine sechstätige Reise für zwei Personen ans Schwarze Meer im Sommer 2014. Die Werkstätten beginnen samstags und sonntags jeweils um 10 Uhr. Von 11 bis 12 Uhr findet am Samstag eine unterhaltsame Deutsch-Werkstatt für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren statt. Diese wird auch am Sonntag zwischen 12 und 13 Uhr angeboten. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen, die am Sitz des Französischen Instituts (C.D.Loga-Straße 46) angesetzt sind, ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*