Deutsches Studienangebot in Kronstadt

Samstag, 07. Juni 2014

Kronstadt (ADZ) - Schwerpunkte des MA-Studienganges liegen im Bereich Literatur- und Kulturwissenschaft mit Bezug vor allem auf Aspekte des interkulturellen südosteuropäischen Raums am Beispiel Siebenbürgens. Im unmittelbaren Blickpunkt steht die rumäniendeutsche Literatur sowie deren Beziehungen zum binnendeutschen und dem rumänischen Sprach- und Kulturraum. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Sprachinterferenzen, auf Übersetzungen als Teil interkultureller Kommunikation sowie auf interkulturellen Aspekten der rumäniendeutschen Medienlandschaft. Zusätzlich kann ein pädagogisches Modul belegt werden. Die Bewerbung erfolgt auf Grund eines abgeschlossenen BA-Studiengangs und des Nachweises entsprechender Deutschkenntnisse (mündliches Bewerbungsgespräch). 10 gebührenfreie und 8 gebührenpflichtige Plätze sind zu belegen. Austausch- und Kooperationsprojekte im Rahmen bestehender Erasmus-Partnerschaften (z. B. mit der Universität Passau) ergänzen das Studium.  Der Studiengang ist für junge Lehrerinnen und Lehrer geeignet, die sich für den Unterricht in der Abiturstufe weiterbilden wollen. Weitere Arbeitsfelder liegen im Bereich Fachübersetzungen, Dolmetschen in deutsch-rumänischen Firmen; Kulturmanagement; Bibliothekswesen; Medien. Einschreibungen finden zwischen dem 12. und dem 21. Juli 2014 statt. Weitere Infos unter http://www.unitbv.ro/litere/Programedestudiu/Masterat/Studiiinterculturaledelimbasiliteratura germa.aspx

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*