Deutschschnupperkurse beim Europäischen Sprachentag

Donnerstag, 25. September 2014

Bukarest - Deutsch, Englisch, Spanisch, Griechisch, Italienisch – in den 47 Mitgliedstaaten des Europarates werden viele Sprachen gesprochen. Wer Lust hat, einige von ihnen kennenzulernen, hat beim Europäischen Sprachentag am 27. September in Bukarest die Gelegenheit dazu. Im Verona-Garten können Kinder und Erwachsene zwischen 11 und 17 Uhr an kostenlosen Schnupperkursen in elf verschiedenen Sprachen teilnehmen. Neben den Kursen gibt es Wettbewerbe, Karaoke, Kochkurse und Spiele, bei denen verschiedene Preise gewonnen werden können, darunter Wörterbücher, CDs und Reiseführer.  Organisiert wird die Veranstaltung von den Nationalen Kulturinstituten der Europäischen Union (EUNIC), zu denen unter anderem das deutsche Goethe-, das spanische Cervantes- und das rumänische Kulturinstitut zählen. Gefeiert wird der Sprachentag jährlich seit 2001. Das Jahr wurde vom Europarat zum Jahr der Europäischen Sprachen erklärt. Der Rat möchte mit der Aktion auf die kulturelle Vielfalt des Kontinents aufmerksam machen, Mehrsprachigkeit begünstigen und transkulturelles Verständnis fördern. Nähere Information zur Veranstaltung finden sich im Internet unter: https://www.facebook.com/ZiuaLimbilorBucuresti. Die Adresse des Verona-Gartens ist: Strada Pictor Arthur Verona 13-15, 010312 Bukarest.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*