Deutschsprachige Studienmöglichkeiten für Gymnasiasten

Dienstag, 21. März 2017

Klausenburg (ADZ) - Die deutschsprachige Studienrichtung der Babeş-Bolyai-Universität in Klausenburg/Cluj organisiert derzeit die sechste Schüleruniversität. Die Veranstaltung dient dazu, Gymnasiasten die deutschsprachigen Studienmöglichkeiten an den Klausenburger Universitäten (Babeş-Bolyai-Universität und Technische Universität) vorzustellen. Rumänischen Schülern wird eine Woche lang ein vielfältiges deutschsprachiges Programm geboten, das einen Einblick in das Studentenleben an einer Universität gewährt. Fachliche Veranstaltungen (interaktive Workshops, Gesprächsrunden, Vorlesungen) aller deutschsprachigen Studiengänge und Stadterkundungen sowie das Erkunden studentischer Kultur- und Freizeitangebote stehen außerdem auf dem Programm.

Den begleitenden Lehrern wird zudem eine Plattform der Netzwerkbildung und zum Austausch geboten. Die Veranstaltung wird dieses Jahr auch zu Ehren des 25-jährigen Jubiläums des Freundschaftsvertrags zwischen Deutschland und Rumänien durchgeführt. Der Deutschsprachige Studentenverein Gutenberg und der DAAD e.V. (Deutscher Akademischer Austauschdienst) unterstützen aktiv die Schüleruni 2017. Zu den Partnern und Sponsoren der Veranstaltung gehören die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bukarest, die Do-nauschwäbische Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg, SYKES Enterprises Eastern Europe Srl. und die BOMBARDIER Transportation. Noch bis zum 24. März kann man die Schüleruniversität besuchen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*