Deutschsprachiges Studium in Rumänien

Eine spannende Projektwoche in Klausenburg

Dienstag, 09. Dezember 2014

Jedes Mal besteht starkes Interesse an der Projektwoche

Klausenburg - Im April 2015 findet die vierte „Schüleruniversität“ statt, eine Veranstaltung, in der rumänische Schüler hautnah die deutschsprachigen Studienmöglichkeiten in Klausenburg/Cluj-Napoca kennenlernen. Schülern aus ganz Rumänien wird eine Woche lang rund um die Uhr ein deutschsprachiges Programm geboten, bei dem sie das Leben als Student kennenlernen. Sie entdecken dabei, in welch vielfältiger Art und Weise deutschsprachiges Leben auch heute in Klausenburg stattfindet.

Neben fachlichen Veranstaltungen aller deutschsprachigen Studiengänge als Hilfe für die Studienwahl wird die Stadt bei Stadtrundgängen erkundet, auf dem Campus gewohnt, in der Mensa gegessen und das studentische Nachtleben entdeckt. Veranstalter ist die Babes-Bolyai-Universität in Zusammenarbeit der Technischen Universität Klausenburg. Die Teilnehmer erhalten freie Unterkunft, Reise- und Verpflegungskostenzuschuss. Anmeldungen interessierter Lehrer und Schüler werden gerne entgegengenommen (daad.huebner@gmail.com / Tel.: 0751791156).

DAAD-Fachlektor Gregor Hübner,
UBB Klausenburg

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*