DFDR erhält aus dem Staatshaushalt 8,669 Mio. Lei

Mittwoch, 22. Februar 2017

Hermannstadt (ADZ) - Die staatliche Subventionierung der im Parlament vertretenen Organisationen der nationalen Minderheiten wurde in politischen Gesprächen zwischen deren Vertretern und der Regierung verhandelt und ist durch das Haushaltsgesetz genehmigt worden. Infolge der am Montag erfolgten Verteilung auf die Organisationen stehen dem Demokratischen Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR) 8,669 Millionen Lei zur Verfügung.  Der DFDR-Abgeordnete Ovidiu Ganţ erklärte sich mit der trotz der politischen Umstände zugesagten Summe zufrieden. „Sie wird die Umsetzung aller für 2017 vorgesehenen Projekte sichern. Es ist jedoch abzuwarten, was die für Sommer und Herbst vorgesehenen beiden Haushaltsumschichtungen mit sich bringen werden“, so MdP Ganţ.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*