Die Musik des Theaters

Freitag, 07. Dezember 2018

Temeswar – Die Musik fürs Theater rückt am kommenden Wochenende erneut in Temeswar/Timișoara in den Vordergrund. Das Projekt des Musikers und Bühnenkomponisten Cári Tibor wurde in den letzten 13 Jahren auf die Beine gestellt und ist in der Zwischenzeit zu einem Kulturphänomen geworden. Über 100 Künstler waren bereits Teil dieses Projekts.
Der Temeswarer Musiker und die deutsche Schauspielerin und Sängerin Cassandra Rühmling laden nun zu einem neuen Theatermusik-Konzert ein. Dieses findet am Sonntag, dem 9. Dezember, um 19 Uhr, im Musiu-Restaurant, statt. Der Eintritt ist im Rahmen der verfügbaren Plätze frei.
Das Repertoire der Musik des Theaters besteht ausschließlich aus Cári Tibors Kreationen und umfasst Musikstücke, die für berühmte Theateraufführungen geschaffen wurden.
Cári Tibor wurde 1979 in Temeswar geboren. Er hat 2002 die Temeswarer Musikhochschule abgeschlossen, zwischen 1999 und 2002 wurde er von der Temeswarer Staatsoper für die Inszenierung „Faust“ und vom ungarischen Csiky-Gergely-Staatstheater Temeswar als Gastkomponist verpflichtet. Zwischen den Jahren 2002 und 2004 war er hauseigener Pianist, Bühnenkomponist und musikalischer Leiter des ungarischen Staatstheaters Temeswar. Cassandra Rühmling ist eine deutsche Schauspielerin, Sängerin und Model. Sie hat an der Hochschule für Musik und Theater Rostock Schauspiel sowie am Mozarteum in Salzburg Operngesang studiert.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*