Die Scorpions rocken wieder in Bukarest

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Bukarest - Eine der wohl berühmtesten und traditionsreichsten deutschen Bands aus dem Metier Hard Rock/Heavy Metal begann im September 2013 eine neue Tournee: „Rock ‘n’ Roll Forever“ (Rock ‘n’ Roll für immer) ist der Titel der neuen Tour, die am Samstag, 14. Dezember, im Zentralpavillon der Romexpo-Halle ihren Stopp in Bukarest einnimmt. Der Erfolg des letzten Albums „Sting in the Tail“ habe die ganze Welt überzeugt, dass die Band Scorpions auch nach 48 Jahren noch immer in der internationalen Rock-Szene mitreden kann, so heißt es in der Ankündigung von bi-letoo.ro, dem Online-Ticketversand.

In „Rock’n Roll Forever“ würden die Konzertbesucher nicht nur Songs aus dem aktuellen Album hören, sondern auch die altbekannten Hits, die die Scorpions einst zu dem Glanz brachten, den sie noch heute ausstrahlen. Die Liebe und die Bewunderung von Millionen von Fans mehrerer Generationen haben die Band überzeugt, wieder auf Tour zu gehen. Die Ticketpreise für das Konzert in der Romexpo-Halle liegen zwischen 150 und 400 Lei, je nach Platzkategorie.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*