Die Stadt wird zur Bühne

Internationales Theaterfestival startet in Hermannstadt

Donnerstag, 11. Juni 2015

Festivalpräsident Chiriac unterstreicht die Bedeutung von Investitionen in die Kultur.
Foto: Robert Pfützner

Hermannstadt - Von morgen an wird sich Hermannstadt/Sibiu zum nunmehr zweiundzwanzigsten Mal in eine einzige große Theaterlandschaft verwandeln. Bis zum Abend des 21. Juni gibt es die Gelegenheit sich auf dem Internationalen Theaterfestival Sibiu (FITS) Theaterstücke, Filme, Vorträge und Diskussionen aus einem Repertoire von über 420 Veranstaltungen auszuwählen. Mit Darstellern aus 70 Ländern kann so im beschaulichen Hermannstadt eine theatrale Weltreise unternommen werden. Aus dem deutschsprachigen Raum werden unter anderem das Deutsche Theater Berlin, das Burgtheater Wien, das Schauspiel Stuttgart und die Badische Landesbühne präsent sein. Auch wenn bereits über zehntausend Tickets verkauft wurden, und damit etliche Veranstaltungen ausverkauft sind, lohnt sich der Besuch. So finden zahlreiche Präsentationen öffentlich und unentgeltlich auf dem Kleinen oder Großen Ring, in der Fußgängerzone in der Heltauergasse/Str. Nicolai-Bălcescu sowie an weiteren Veranstaltungsorten statt. Der Präsident des Festivals, Constantin Chiriac, betonte anlässlich der Pressekonferenz im Vorfeld, gerade die große Anzahl an unentgeltlichen Veranstaltungen und die „moderaten Preise für exzellente und renommierte Vorstellungen“ seien ein wichtiger Teil des Konzepts. Denn nur so könne Kultur für viele Menschen zugänglich sein.

Die Veranstalter des nach Edinburgh und Avignon drittbedeutendsten Theaterfestival Europas erwarten in diesem Jahr 600.000 Besucher in Hermannstadt. Das unter der Schirmherrschaft des rumänischen Präsidenten und der Repräsentantin der Europäischen Kommission für Erziehung, Bildung, Kultur und Jugend stattfindende Groß-Ereignis erforderte und erfordert einen enormen organisatorischen Aufwand, der nur, so Chiriac, durch die „bewährte sehr gute Zusammenarbeit“ mit dem Bürgermeisteramt und dem Rat der Stadt Hermannstadt erfolgreich bewältigt werden konnte. Doch auch wenn die Kooperation auf lokaler Ebene hervorragend funktioniere, mahnte der Schauspieler Chiriac, bedürfe es in Rumänien einer konsistenten Kulturpolitik, und nicht eines ständigen Wechsels der zuständigen Minister. Dass Kontinuität möglich sei, mache das FITS mehr als deutlich. Das Programm des Internationalen Theaterfestivals ist auf der Website: http://www.sibfest.ro einzusehen. Hier können auch noch Karten online reserviert werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*