Die Zibinsbrücke wird gesperrt

Freitag, 14. November 2014

Die Zibinsbrücke ist bald Geschichte.Foto: oradesibiu.ro

Hermannstadt - Der Verkehr über die Brücke am Zibinsmarkt wird ab Dienstag, den 18. November, gesperrt. Die Stadtverwaltungvon Hermannstadt beginnt hier die Arbeiten zum Abtragen der bestehenden Struktur. Nach der Sperrung können die Hermannstädter Autofahrer die Brückengasse/Str. Reconstrucţiei und die Saggasse/Str. Turnului von der entgegengesetzten Seite des Zibins nur noch über folgende Umfahrungsrouten erreichen: die Brücke an der Ion-Neculce-Straße oder die Brücke an der Reussbachgasse/Rusciorului-Straße. Fußgängern und Fahrradfahrern steht die unterhalb der Brücke neu eingerichtete Fußgängerüberführung zur Verfügung. Gleichzeitig mit der Sperrung des Verkehrs über die Zibinsbrücke wird in beiden Fahrtrichtungen je eine Fahrspur geschlossen, um den Baustellenverkehr zu ermöglichen. Die ersten Arbeiten umfassen die Entfernung des Asphaltbelages und der Betonbauteile. Anschließend wird die Metallstruktur der Brücke abgebaut. Die Arbeiten an den Leitungssystemen und jene zur Vorbereitung der Entfernung der Zibinsbrücke haben im September begonnen, die Frist zur Beendigung der Modernisierungen beträgt 20 Monate. Die Kosten im Wert von knapp 10.600.000 Lei (ohne Mehrwertsteuer) trägt die Stadtverwaltung aus dem eigenen Haushalt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*