Diese Woche „Ein Sonnenstrahl“

Vorstellung auf Deutsch am jeweils letzten Donnerstag des Monats

Donnerstag, 28. April 2016

„Ein Sonnenstrahl“: Pitt, die Ballerina, und die Maus Muff sind vorbildhafte Freunde.
Foto: Die Veranstalter

Hermannstadt – Das Gong-Theater Hermannstadt/Sibiu bringt am 28. April ab 18 Uhr 30 die Vorstellung „Ein Sonnenstrahl“ in Lilly Krauss Kalmars Regie auf die Bühne. Ab 17 Uhr wird das Atelier „Aktion und Reaktion“ geleitet von Alina Moldovan stattfinden. Beide Veranstaltungen sind in deutscher Sprache. Die Schauspieler Angel Angela Páskuy, Adrian Prohaska und Claudia Stühler stellen in „Ein Sonnenstrahl“ eine bewegende Geschichte über Freundschaft und Mut dar. Die Vorführung beruht auf dem gleichnamigen Text des Schriftstellers Al. T. Popescu und überrascht durch den dynamischen, interaktiven und musikalischen Rhythmus der Aufführung mit Marionetten und auftretenden Schauspielern zugleich. Die Vorstellung dauert 45 Minuten und ist Kindern ab drei Jahren empfohlen.

Eintrittskarten können beim Sitz des Theaters in der Pempflingergasse/Alexandru Odobescu 4 (Mittwoch, Donnerstag und Freitag 11-18 Uhr, Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-14 Uhr) oder online über www.eventim.ro erworben werden und kosten jeweils 7 Lei. Alina Moldovan setzt die Reihe der Ateliers für Kinder mit dem neuen Modul „Aktion und Reaktion“ fort. Dieses Programm bietet Spiele und Improvisationsübungen mit Bezug zum Theater. Die Teilnehmer testen und besprechen Reaktionen auf Seh- und Hörreize, und lernen über den Zusammenhang von Handlung und Folge. Die Ateliers fördern die Fähigkeit auf Deutsch zu kommunizieren und steigern das Selbstbewusstsein der Kinder. Tickets für die Einschreibungen zu den Ateliers können ausschließlich beim Sitz des Theaters gekauft werden. Der Preis eines Teilnehmertickets liegt bei 14 Lei und deckt auch die Kosten der nötigen Materialien. Sämtliche Plätze für das Atelier am 28. April wurden bereits belegt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*