Digi Sport übernimmt EYOF-Fernsehübertragung

Samstag, 05. Januar 2013

Kronstadt - Der private Fernsehsender Digi Sport wird die Wettkämpfe der europäischen Winterjugendolympiade (EYOF), die im Februar stattfindet, übertragen. Das gab der Vorsitzende des EYOF-Organsiationskomitees, der Kronstädter Bürgermeister George Scripcaru, bekannt. Ursprünglich sollte der Sportsender Eurosport diese Fernsehübertragungen übernehmen. Eurosport zog sich aber aus diesem Projekt zurück, was aber nicht nur für die rumänische Übertragung gilt, sondern insgesamt alle Übertragungen der Jugendspiele betrifft.

Die Wintervariante von EYOF 2013 startet bekannt-lich am 17. Februar mit der Eröffnungsfeier auf der Kronstädter Ion Ţiriac-Arena. Die Wettkämpfe, an denen sich Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren beteiligen, werden in Kronstadt/Braşov, Schulerau/Poiana Braşov, Predeal, Rosenau/Râşnov und Fundata abgehalten. EYOF gilt als größtes Jugendsportereignis im laufenden Jahr, das in Rumänien abgehalten wird und stellt auch einen Test dar für zukünftige sportliche Großereignisse, die die Schulerau als Austragungsort haben könnten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*