Dinosaurier-Park bringt Reingewinn ein

Bisher wurden über 700.000 Besucher gezählt

Mittwoch, 19. Juli 2017

Kronstadt – Vor zwei Jahren wurde in Rosenau/Râşnov der Dinosaurier-Park auf einer Fläche von 1,5 Hektar eröffnet. Dieser erweist sich seither als ein sehr rentables Unternehmen. 2016 verzeichnete dieser einen Umsatz von 9,88 Millionen Lei – etwa 2,2 Millionen Euro -, ein Anstieg von 40 Prozent gegenüber dem Jahr davor. Der Reingewinn ist von 3,16 auf 3,27 Millionen Lei im Vorjahr angestiegen. Der thematische Park hat sich positiv auf das ganze Umfeld von Rosenau ausgewirkt. Die Zahl der Besucher der mittelalterlichen Bauernburg hat sich verdoppelt und ist von 240.000 auf über 400.000 Personen angestiegen. Der Dino-Park verzeichnete rund 700.000 Besucher.

Im Gebiet sind weitere Hotels, Pensionen und Gaststätten eröffnet worden. Die meisten Besucher werden in den Sommermonaten verzeichnet, besonders im August. Desgleichen steigt die Nachfrage während der Schulzeit in der „Woche anders“. Nicht nur für Schüler ist dieser ein großer Anziehungspunkt geworden, sondern auch für deren Eltern, die sie begleiten und kompetente Informationen über die vor Millionen Jahren lebenden Reptilien erhalten. Etwa 10 – 15 Prozent der Besucher, sind Ausländer. Der Park umfasst auch Abenteuerrouten sowie eine Seilgleitfluganlage von 200 Meter Länge.

Die Inhaber der Firma HCR SRL aus Sankt Georgen/Sf. Gheorghe, die den Park verwaltet, hatte seitens der Entwicklungsagentur Zentrum von Karlsburg/Alba Iulia eine europäische Finanzierung von fünf Millionen Euro für die Umsetzung des Projektes erhalten. Die Stadtleitung von Rosenau zeigte Interesse an dem Vorhaben und schloss einen Pachtvertrag für das Gelände ab. Auch wegen der günstigen geographischen Lage zwischen zwei großen Touristenzentren bzw. Kronstadt/Braşov und Törzburg/Bran, wurde der Dinosaurier-Park zu einem großen Anziehungspunkt, und für Verwalter und Stadt ein rentables Unternehmen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*