Dipl.-Ing. Ioan Boldurean ist interimistischer Theaterdirektor

Samstag, 11. November 2017

Temeswar (ADZ) - Der Bürgermeister der Stadt Temeswar, Nicolae Robu, hat den stellvertretenden Direktor des Deutschen Staatstheaters Temeswar (DSTT), Ioan Boldurean, delegiert, die Leitungsbefugnisse des Hauses zeitweise auszuüben, einschließlich jener für die Anweisungen zur Einsetzung der öffentlichen Zuschüsse. Die Übertragung der Befugnisse erfolgt aufgrund Art. 43-44 des Rumänischen Arbeitsgesetzbuches und gilt seit dem 8. November 2017 bis zur Neubesetzung der Stelle infolge eines Wettbewerbs, aber nicht länger als 60 Tage.

Der am 15. Januar 1957 in Şuştra, Kreis Temesch, geborene Dipl.-Ing. Ioan Boldurean hat 1982 die Mechanik-Fakultät der Technischen Universität Temeswar absolviert. Nach seinem Abschluss hat er als Handelsdirektor in Unternehmen wie Avicola oder die Temeswarer Strumpffabrik, wie auch als Direktor bei der Handelsgesellschaft Getax gewirkt.

Seit 2000 ist er stellvertretender Direktor des DSTT.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*