DNA beginnt Strafverfolgung gegen Ioan Oltean

Samstag, 14. September 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Antikorruptionsbehörde DNA hat Donnerstag den ehemaligen Generalsekretär und stellvertretenden Vorsitzenden der PDL, Ioan Oltean, vorgeladen und ihm mitgeteilt, dass gegen ihn die Strafverfolgung wegen Korruption beginnt. Der Mann habe bei hohen Amtsträgern seinen Einfluss geltend gemacht, damit gewisse Firmen Ausschreibungen gewinnen oder damit Projekte der PDL-Bürgermeister öffentliche Fonds erhalten. Die Staatsanwälte behaupten zudem, dass Ioan Oltean am Abend des 22. März 2012 zwei Personen in Bistritz gewarnt habe, dass die  DNA-Staatsanwälte am nächsten Tag bei ihnen Hausdurchsuchungen vornehmen werden. Es handelte sich um einen Korruptionsfall beim Kreisrat Bistritz.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*