DNA erhebt Anklage gegen Mircea Băsescu

Mittwoch, 16. Juli 2014

Bukarest (ADZ) - Die Antikorruptionsbehörde DNA hat am Montag Anklage gegen den Präsidentenbruder Mircea Băsescu erhoben, dem Einflussnahme zur Last gelegt wird. Angeklagt wegen Beihilfe ist auch dessen Mittelsmann Marian Căpăţână. Beide Angeklagten stehen im Verdacht, vom Clan des Lokalmafioso „Bercea Mondial’“ insgesamt 600.000 Euro kassiert zu haben, um per Einflussnahme auf Richter ein für Bercea günstiges Urteil zu erwirken. Von der Bestechungssumme soll Mircea Băsescu 250.000 Euro und Căpăţână den Rest bekommen haben. Der Prozess des Präsidentenbruders und seines Kumpanen ist beim Amtsgericht Konstanza anhängig, wo die DNA bereits um Beibehaltung der verfahrenssichernden Ermittlungsmaßnahmen bzw. bestehenden U-Haft angesucht hat.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*