Doch kein Maximalpreis für Erdgas

Dienstag, 24. Juli 2018

Bukarest (ADZ) – Nachdem Ende voriger Woche eine Erhöhung des Erdgaspreises ab dem 1. August angekündigt wurde und die Regierung eine Preisdeckelung überprüfen wollte, hat das Finanzministerium nun den einschlägigen Entwurf zurückgenommen. Finanzminister Eugen Teodorovici wollte das Thema nicht weiter besprechen, er werde es wieder auf die Tagesordnung setzen, wenn alle verstehen, wie der Wettbewerb funktioniere, sagte er. Warum die Energiekonzerne eine Preiserhöhung gefordert haben, könne er vorläufig nicht verstehen, sie hätten keine Investitionen getätigt, die eine Erhöhung rechtfertigen würden, so Teodorovici.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*