Dokumentarfilm-Festival in Bukarest

Freitag, 03. August 2012

Bukarest - Zwischen dem 3. und 8. August veranstalten der Verein Pro Democraţia und British Council in Zusammenarbeit mit dem Bauernmuseum das Festival “Why democracy?”. Die 22 Filme, die im Rahmen des Festivals gezeigt werden, gehören zu einem größeren internationalen Projekt: Sie wurden bisher in rund 200 Ländern gezeigt und waren der Ausgangspunkt für viele öffentliche Debatten. Das Festival ist den Menschenrechten gewidmet und hat das Ziel, die Hoffnungen,Widersprüche und Enttäuschungen gegenüber Demokratie ans Licht zu bringen. Auf diese Weise wurden die Leute in eine globale Diskussion über Demokratie und Menschenrechte einbezogen. Die Filme sind auf Englisch und haben keine rumänischen Untertitel. Der Eintritt zu den Filmvorführungen im Bauernmuseum ist frei. Details und das Programm sind hier zu finden: http://www.muzeultaranuluiroman.ro/acasa/why-democracy-ro.html

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*