Dracula-Konferenz

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Kronstadt- Akademiker aus den USA, Brasilien, Japan, Großbritannien, Deutschland, Polen, den Philippinen, Portugal und Rumänien treffen vom 17. bis zum 19. Oktober in der Aula der Transilvania-Universität zusammen.
Anlass ist die erste Auflage der Konferenz „Dracula Congress“. Die Veranstaltung findet parallel zum internationalen Horror- und Fantasy-Filmfestival „Dracula“ statt. Die Initiative für das Organisieren dieses Events kam vom Forscher Hans de Ros (der den berühmten Roman von Bram Stoker ins Isländische übersetzt hat) und der Dozentin Magdalena Grabias von der Marie-Curie Universität aus Lublin, Polen. Ihnen schloss sich Dr. Florin Nechita von der Kronstädter Transilvania-Unviersität an.

Parallel zur Konferenz finden zwei Workshops für Studenten statt- eine Schauspielwerkstatt und eine Werkstatt für Fotografieren mit dem Smartphone. Der Eintritt zu der Konferenz und die Teilnahme an den Workshops ist frei. Mehr Details kann man auf der Internetadresse www.draculafilm.ro finden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*