Dragnea fordert Sonderausschuss für Sicherheit

Mittwoch, 28. März 2018

Bukarest (ADZ) - Der Präsident der Abgeordnetenkammer, PSD-Chef Liviu Dragnea, hat am Montag die Gründung eines parlamentarischen Sonderausschusses zur nationalen Sicherheit erwogen. Rückendeckung erhält er von Senatspräsident Călin Popescu Tăriceanu: Der ALDE-Vorsitzende unterstrich, dass viele Regelungen aus den Neunzigerjahren stammen – eine Kommission könne diese auf den neuesten Stand bringen. USR-Chef Dan Barna befürchtet unterdessen eine Ausklammerung des Parlaments in der Sicherheitspolitik.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*