Dragnea will regelmäßige Treffen mit Johannis

Samstag, 23. September 2017

Bukarest (ADZ) - PSD- und Unterhauschef Liviu Dragnea hat am Donnerstag über zu wenige Treffen mit Staatspräsident Klaus Johannis geklagt. Diese würden „recht selten“ stattfinden; es wäre viel besser, wenn man sich „öfter“ bzw. „regelmäßig“ treffen würde, um sich darüber auszutauschen, „was für das Land gut ist“, sagte Dragnea im Gespräch mit einem Nachrichtenportal. Es sei „nicht in Ordnung, wenn wir aus dem Fernsehen erfahren, was der Präsident tut oder tun will bzw. er aus der gleichen Quelle erfährt, was wir unternehmen“, so Dragnea, der sich für eine Terminplanung regelmäßiger Austausche aussprach.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*