Dragnea will zügige Ernennung des BNR-Vizes

Dienstag, 09. August 2016

Bukarest (ADZ) - PSD-Chef Liviu Dragnea hat es offenbar eilig mit der Ernennung des neuen Vize-Gouverneurs der Nationalbank nach dem jüngst erfolgten Rücktritt des bisherigen Amtsinhabers Bodgan Olteanu (Ex-PNL). So forderte Dragnea am Wochenende die Präsidenten der beiden Parlamentskammern auf, das Ernennungsverfahren des neuen BNR-Vizes zügig einzuleiten, und stellte klar, dass die PSD den Posten durchaus für sich beanspruchen könne – die Notenbank sei „keineswegs eine Einrichtung der Liberalen“. Letztere, die bekanntlich die Ernennung von Olteanus Nachfolger für sich beansprucht hatten, konterten prompt: Die PSD stelle mit Liviu Voinea bereits einen Vizegouverneur und werde daher wohl kaum beide Ämter beanspruchen wollen.

Kommentare zu diesem Artikel

Peter, 09.08 2016, 11:36
Dragnea möchten den Bock zum Gärtner machen.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*