Dragoş Doroş neuer Chef der Steuerbehörde

Samstag, 05. März 2016

Bukarest (ADZ) – Premier Dacian Cioloş hat am Freitag Dragoş Doroş zum Chef der Steuerbehörde ANAF im Rang eines Staatssekretärs ernannt. Der 43-Jährige gilt als einer der führenden Steuerrechtsexperten im Land und war bisher für renommierte Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen wie KPMG, EY und NNDKP tätig. Zu den Aufgaben des neuen Fiskuschefs dürfte vor allem eine tiefgreifende Reform seiner behäbigen und hochbürokratischen Behörde gehören. Doroş tritt die Nachfolge des im Februar zurückgetretenen Fiskuschefs Gelu Ştefan Diaconu an, der über die Affäre der zweckentfremdeten Fördermittel für die Roma-Minderheit stolperte und nun zusammen mit den Abgeordneten Voicu und Păun strafverfolgt ist.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*