Dragoş Pâslaru wird neuer Arbeitsminister

Dienstag, 19. April 2016

Bukarest (ADZ) - Regierungschef Dacian Cioloş hat am Montag Dragoş Pâslaru zum neuen Minister für Arbeit, Familie und Sozialschutz vorgeschlagen – die Nominierung sei Staatschef Klaus Johannis bereits unterbreitet worden, teilte die Exekutive mit. Pâslaru, Absolvent der Bukarester Wirtschaftsakademie und der prestigevollen London School of Economics and Political Science, war bisher Regierungsberater gewesen. Die Nominierung des 40-Jährigen erfolgt nach dem letzte Woche stattgefundenen Rücktritt seiner Vorgängerin Ana Costea, die die Konsequenzen aus dem jüngsten Lohnrechts-Debakel gezogen hatte, nachdem sie den allgemeinen Erwartungen angesichts der spärlichen Haushaltsmittel nicht gerecht werden konnte.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*