Drohung gegen Journalistin: Polizist verdächtigt

Donnerstag, 25. April 2019

Bukarest (ADZ) - Im Falle der Todesdrohungen gegen die Journalistin Emilia Șercan steht ein bei der Polizeiakademie „Alexandru Ioan Cuza“ angestellter Offizier als Täter unter Verdacht. Polizisten und Staatsanwälte unternahmen am Mittwochmorgen Durchsuchungen bei der Akademie. In einer ersten Reaktion zeigte sich Șercan bestürzt darüber, dass es sich um einen Angestellten der Polizeiakademie handeln soll, der Todesdrohungen verschickt habe, statt das Recht zu verteidigen. „So etwas ist unvorstellbar!“, so die Journalistin.

 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*