DSTT-Premiere „Der kleine Prinz“

Mittwoch, 20. Januar 2016

scn. Temeswar – Vorwiegend an das jüngste Publikum wendet sich das Deutsche Staatstheater Temeswar mit seiner neuesten Produktion, die am Sonntag, dem 31. Januar, Premiere feiern wird: „Der kleine Prinz“ nach Antoine de Saint-Exupéry wird von Peter Kerek, der sowohl als Theater- als auch als Filmregisseur bekannt ist, auf die Bühne des DSTT gebracht. Das beliebte Märchen, das Jung und Alt gleichermaßen fasziniert, soll dem Publikum die Welt der Kindheit näher bringen. Die Aufführung beginnt um 11 Uhr im Saal des DSTT.

In die Titelrolle steigt der Schauspieler Richard Hladik, die Besetzung umfasst alle Schauspieler des DSTT. Die Bühnenausstattung ist ein Konzept von Iuliana Vîlsan. Sowohl der Regisseur als auch die Bühnenbildnerin arbeiten zum ersten Mal mit dem DSTT zusammen. Die Musik komponierte Vivi Stoleriu, die Dramaturgie übernahm Patricia Pandek  Weitere Aufführungen sind für Montag, den 1. Februar, um 19.30 Uhr und Dienstag, den 2. Februar, um 11 Uhr programmiert. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*