Dumitru Prunariu an der West-Uni

Dienstag, 13. Januar 2015

Temeswar – Der bislang einzige rumänische Astronaut Dumitru Prunariu wird am 16. Januar vor den Physik-Studenten an der West-Universität einen Vortrag zum Thema Karrieremanagement halten. Die Tagung findet im Rahmen des POSDRU-Projektes „Die Studenten von heute, die Fachleute von morgen“ statt. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr im Amphitheater A01. Ziel des oben genannten Projektes ist, die Studenten für eine bessere Einfügung auf dem Arbeitsmarkt vorzubereiten. Dumitru Prunariu wird im Anschluss zu einer von der Studentenorganisation AIESEC in der Aula Magna der Universität organisierten Konferenz eingeladen. An dieser Veranstaltung nehmen 200 Schüler aus Temeswar/Timişoara teil, die in dem Projekt „Grow“ eingebunden sind. Die dritte Veranstaltung, zu der Dumitru Prunariu eingeladen wurde, ist die Interregionale Tagung des Rumänischen Schülerrates und hat zum Thema die „Innovation in der Repräsentation“. Daran nehmen Schüler aus 20 Kreisen teil. Die Tagung wird vom Schülerrat des Kreises Temesch zusammen mit dem Schulinspektorat, der West-Universität Temeswar, der Studentenorganisation OSUT und der Stiftung FITT organisiert. Dumitru Prunariu hat 1981 an einer Mission im Weltall teilgenommen und ist Mitglied der Rumänischen Akademie. Im Jahre 2013 wurde ihm der Ehrendoktortitel der West-Universität Temeswar verliehen.
 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*