Duşa kündigt Manöver mit F16-Kampfjets an

Dienstag, 08. April 2014

Bukarest (ADZ) - Nach Angaben von Verteidigungsminister Mircea Duşa werden kommende Woche „US-Kampfflugzeuge vom Typ F16“ in Rumänien eintreffen, um gemeinsam mit der rumänischen Luftwaffe Übungen durchzuführen. Duşa zufolge werden die US-Mehrzweckkampfjets „über einen längeren Zeitraum“ hier bleiben. Zudem habe man gegenüber den „US-Partnern und der NATO“ um die Entsendung von Luftwaffenstaffeln bis 2017 bzw. der Einsatzfähigkeit der eigenen F16-Staffel, die bekanntlich aus Portugal akquiriert wird, angesucht, teilte der Verteidigungsminister am Sonntag mit. Bezüglich der geplanten Aufstockung der US-Truppen auf dem Militärstützpunkt „Mihail Kogălniceanu“ wollte Duşa  mit Pentagonchef Chuck Hagel telefonieren.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*