Duşa trifft Chef des US-Militärgeheimdienstes

Donnerstag, 22. Mai 2014

Bukarest (ADZ) - Verteidigungsminister Mircea Duşa ist am Dienstag mit dem Chef des US-Militärgeheimdienstes Defence Intelligence Agency (DIA), Generalleutnant Michael Flynn, zusammengetroffen. Wie das Verteidigungsministerium in einer Pressemitteilung bekannt gab, war das Gespräch der Rolle der militärischen Geheimdienste im aktuellen geopolitischen Kontext sowie einer verstärkten Kooperation in diesem Bereich gewidmet gewesen. Der DIA-Chef habe bei dieser Gelegenheit lobende Worte für die Professionalität der rumänischen Analysten gefunden, während Verteidigungsminister Duşa sich beim US-Gast für die bisher dem rumänischen Militärgeheimdienst gewährte Unterstützung bedankte.

Kommentare zu diesem Artikel

Sraffa, 23.05 2014, 23:20
@Tourist : Glauben Sie ich wüsste nicht wo der Frosch die Locken hat ?
Tourist, 23.05 2014, 01:47
am Gesäß, aber nur einer leckte den anderen an selbigen, drei Mal dürfen sie raten wer wer war.
Sraffa, 22.05 2014, 04:35
Dem Artikel entnehme ich dass man sich gegenseitig leckte, ich weiß aber nicht genau, wo ?

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*