EBWE: Rumäniens Wirtschaft wächst um 3 Prozent

Samstag, 16. Mai 2015

Symbolgrafik: freeimages.com

Bukarest (ADZ) - Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) hat ihre Schätzung für das Wirtschaftswachstum in Rumänien in diesem Jahr von 2,8 Prozent auf 3,0 Prozent nach oben korrigiert. 2016 soll die Wachstumsrate bei 3,2 Prozent liegen.

Grund für diese optimistische Prognose sind die Zinssenkungen und die sinkenden Preise bei Lebensmitteln, was zu einer Steigerung der Binnennachfrage 2015 und 2016 führen werde. Das wachsende Vertrauen in die Industrie und eine Reduzierung der Produktion auf Halde könnten auch zu höheren Investitionen in Rumänien führen.

Die durchschnittliche Jahresinflationsrate 2015 sieht die EBWE bei 0,5 Prozent, hauptsächlich als Folge der Senkung der Mehrwertsteuer bei Lebensmitteln.

Kommentare zu diesem Artikel

Helmut, 16.05 2015, 17:42
Wirtschaftliche geht es aufwärts.Politsch aber leider bergab.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*