Eginald Schlattner in Kronstadt

Freitag, 08. Juni 2012

cc. Kronstadt - Zu einer Lesung mit Eginald Schlattner unter dem Motto „Vergessen, verstaubt, wiederentdeckt“ lädt am Samstag, dem 9. Juni, das Demokratische Forum der Deutschen in Kronstadt ein. Der Autor liest aus seinen frühen Werken, die in den 50er Jahren entstanden sind und erst ein halbes Jahrhundert später von der Literaturwissenschaftlerin Michaela Nowotnick wiederentdeckt und herausgegeben wurden. Ausgewählte Prosatexte aus der Studienzeit des Rothberger Pfarrers stellen die zwei Bände zusammen, die beide im Frühjahr 2012 im Schiller-Verlag Hermannstadt erschienen sind und nun auch im Kronstädter Forum vorgestellt werden. Es geht um „Mein Nachbar, der König. Verlassene Geschichten“  und „Odem. Kritische Edition“. Die Veranstaltung findet um 16 Uhr im Festsaal des Forums (Baiulescu-Str. 2) statt. Der Eintritt ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*