Ehemaliger Telefon-Palast am Rudolfsring als Hotel

Auch Panoramic-Gaststätte soll wieder Betrieb aufnehmen

Freitag, 09. November 2018

Kronstadt - Das Projekt zum Umbau des ehemaligen Telefon-Palastes am Rudolfsring/Bulevardul Eroilor zum Hotel wurde vor Kurzem von den Investoren bekannt gegeben. Dieses soll der Radisson Blu-Gesellschaft angehören und eine Fünf-Sterne- Einstufung haben. Die Baugenehmigungen liegen nun auf, sodass dieses 2020 eröffnet werden könnte. Das Hotel wird zum Unterschied der anderen da befindlichen Gebäude eine moderne Gestaltung haben. Auch wird dieses mit zwei Stockwerken höher sein. Das Radisson Blu Hotel soll 110 Gästeräume umfassen, zwei Gaststätten, zwei Bars, einen Konferenzraum, einen Sportsaal, ein Fitness-Zentrum. Die Investition wird 10 Millionen Euro betragen. Das Problem der Parkplätze soll durch einen Vertrag mit dem Bürgermeisteramt für das Parkhaus beim Militärspital gelöst werden.
Hoffnung für eine Wiedereröffnung gibt es auch für die Panoramic-Gaststätte auf der Zinne. Der Gaststättenkomplex Aro Palace als Betreiber dieses Restaurants, das seit Jahren geschlossen ist und dem Investmentfonds SIF Transilvania gehört, hat Gespräche mit dem Unternehmen Ana Teleferic, dessen Eigentümer George Copos ist, aufgenommen, um diese beliebte Gaststätte wieder in Betrieb zu nehmen. Erforderlich ist dabei auch, dass die Gondelbahn auf die Zinne, deren Endstation unmittelbar daneben liegt, ihre Betriebszeiten ändert, um sich an die Öffnungszeiten des Restaurants anzupassen, das Dienstpersonal frühzeitig an ihre Arbeitsstellen zu schaffen und die Zulieferung des Restaurants zu sichern. Vor einigen Jahren geschah das mit einem Traktor, der aus dem Ragado-Tal auf dem Forstweg zum Zinnenkamm aufstieg. Nachdem das untersagt wurde, kam ein Fuhrwerk zum Einsatz. Doch da es damit Schwierigkeiten gab, hat der Betreiber die Gaststätte, von der aus man einen sehr schönen Ausblick auf Kronstadt hat, geschlossen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*