Eibesdorf sucht neuen Gemeindevertreter

Donnerstag, 28. Juli 2016

Hermannstadt – Auf Bestimmung des Mediascher Bürgermeisteramtes wurde für Donnerstag, den 7. August, eine Gemeindeversammlung im Ortsteil Eibesdorf/Ighişul Nou einberufen, um einen neuen Delegierten für den Stadtrat zu wählen. Seine Aufgabe ist es, die Einwohner des Dorfes im den Ratssitzungen zu vertreten und ihre Anliegen und Probleme zur Sprache zu bringen. Interessenten für diesen Posten können ihre Registrierung mit einer Kopie des Personalausweises bis zum 4. August im Bürgerinformationszentrum des Rathauses hinterlegen.

Die Delegiertenwahl für die Amtszeit 2016 bis 2020 findet dann an besagtem Donnerstag von 13.30 bis 15 Uhr in der Gymnasialschule statt. Gewählt ist der Kandidat, welcher die Mehrheit der anwesenden Stimmen auf sich vereinen kann. Entsprechend der letzten Volkszählung leben in dem sechs Kilometer südlich von Mediasch, in einem Seitental der Großen Kokel/Târnava Mare, gelegenen Eibesdorf 1.325 Personen. Die Anzahl der sich als Deutsche bekennenden Einwohner ist in der öffentlich zugänglichen Statistik nicht aufgeschlüsselt. Vor 1925 trug das Dorf den Namen Sächsisch-Eibesdorf.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*