Ein Ave Maria für eine gute Sache

Donnerstag, 28. August 2014

Temeswar - Der Malteser Hilfsdienst in Rumänien veranstaltet am Sonntag, dem 7. September, ein Benefizkonzert in der „Millenniumskirche“ in der Temeswarer Fabrikstadt. Es werden Spenden für die Malteser Hilfseinrichtung aus Temeswar/Timişoara gesammelt.
Das Incanto Quartett und das Art Kammerorchester werden unter anderem „Ave Maria“ von Franz Schubert, „Adagio“ von Tomaso Albino und die „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi spielen. Solistin ist Corina Murgu, besonderer Gast ist der Bariton Christian Rudik.

Ovidiu Rusu (Geige), Marius Bernecker (Cello), Nada Petrov (Geige) und Veaceslav Minzat (Bratsche) bilden das Incanto Quartett. Sie spielen gemeinsam klassische Werke, Filmmusik, Walzer, Jazz-Pop-Rock-Lieder und Opernmusik. Die vier Musiker traten bereits mehrmals in Temeswar im Rahmen von Benefizveranstaltungen auf.
Das Konzert in der Millenniumskirche beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*