Ein beliebtes Reiseziel

Zahl der Passagiere am Flughafen angestiegen

Samstag, 13. September 2014

Hermannstadt - Die vom Internationalen Flughafen Hermannstadt/Sibiu verzeichneten Daten zeigen einen Anstieg der Anzahl an Passagieren, die heuer nach beziehungsweise aus Hermannstadt abgeflogen sind. Im Juni waren es rund 21.000, im Juli knapp 25.000 und im August etwas mehr als 24.500 Personen. Im vergangenen Jahr wählten 19.200 Passagiere im Juni und jeweils rund 21.000 im Juli und August den Hermannstädter Flughafen als An- und Abflugsterminal, was einen Anstieg um 17 Prozent ergibt. Was den Verkehr der Maschinen angeht, sind die Zahlen mit 1300 Landungen und Abflügen etwa gleich geblieben. Die erhöhte Anzahl der Passagiere ist auf die Flugzeuge mit höherer Fassungskraft zurückzuführen, die in den Sommermonaten zum Einsatz kamen.

Zurzeit kann vom Hermannstädter Flughafen 20 Mal in der Woche nach München, täglich nach Wien und drei Mal die Woche nach Stuttgart und London geflogen werden. Ein Mal in der Woche stehen in den Sommermonaten Charterflüge nach Antalya und Rhodos zur Verfügung. Ab dem 26. Oktober kann zwei Mal die Woche auch nach Dortmund geflogen werden.  Was die ersten acht Monate angeht, so konnte man im Vergleich zum Vorjahr einen 6-prozentigen Anstieg der Gesamtanzahl der Passagiere verzeichnen. Reisten von Januar bis August 2013 knapp 128.000 Personen nach Hermannstadt, so waren es 2014, in der gleichen Zeitspanne, rund 136.000 Personen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*