„Ein-Blick“

Gemeindebrief für Rosenau und Honigberg

Freitag, 19. September 2014

Nach längerer Zeit erhielten wir wieder den „Ein-Blick“, als Gemeindebrief für Rosenau und Honigberg. Es handelt sich um Ausgabe Nummer 92 für die Zeitspanne September – November 2014. Die von Pfarrer Kurt Boltres redigierte und gestaltete 16 Seiten starke Publikation,  deren Druck und Fotomaterial von Christian Chelu gesichert werden, spielt eine wichtige Rolle in der Information und Gemeinschaftsleben der beiden Kirchengemeinden. In „Die gute Nachricht“ und „..zum Nachdenken“ bietet Pfarrer Boltres den Gemeindegliedern Denkanstöße, die bei den Lesern immer wieder gut ankommen.

Die Rubrik „aus dem Gemeindeleben“ enthält die neuesten Informationen über Seelenzahl – 141 in Rosenau, 124 in Honigberg – sowie die letzten verzeichneten Todesfälle. Die Planung der Gottesdienste – einschließlich  des Reformations- und des Erntedankfestes  bis Ende November – wird immer wieder von den Gemeindegliedern begrüßt um sie in ihrem persönlichem Programm zu berücksichtigen.

Auch wird die Einladung zu den anderen geistlichen wie weltlichen Veranstaltungen ausgesprochen. Ausführliche Berichte bietet Pfarrer Kurt Boltres von dem in Rosenau begangenen Pfingstfest und dem Begegnungsfest in Honigberg an denen zahlreiche hiesige Einwohner und zu Besuch weilende Gäste teilgenommen haben. Auch kann die besinnliche Ansprache von Pfarrer Boltres beim Heldendenkmal in Honigberg (10.8.2014) nachgelesen werden. Gratuliert wird zu den Geburtstagen der Senioren der beiden Kirchengemeinden. Weitere Lesematerialien beinhalten die Ausgabe, deren Erscheinen immer wieder  von den Gemeindegliedern mit Interesse erwartet wird.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*