Ein Kinderbuch von Tanja Becker im DKuZ

Dienstag, 09. Dezember 2014

scn. Temeswar – Ein Buch über das Wunder, das die Kindheit ist, passt am besten in die Adventszeit. Das Kinderbuch „Maike und die kleine Wolke“ von Tanja Becker, deren Botschaft über Kindheit sicher alle Leser ansprechen wird, soll am Samstag, dem 13. Dezember, um 11 Uhr in der Bibliothek des Deutschen Kulturzentrums vorgestellt werden.

Das Manuskript hatte die 2013 viel zu früh von uns geschiedene Autorin, die lange Jahre DAAD-Lektorin an der Technischen Universität Temeswar und anschließend an der West-Universität gewesen ist, schon im Jahre 2006 dem Temeswarer Verlag „Excelsior Art“ zur Veröffentlichung anvertraut. Die Initiative ist bis 2014 im Entwurfsstadium geblieben und wurde dann von Univ.-Prof. Dr. Eleonora Ringler-Pascu, einer Freundin Tanjas, und dem Verlag wiederaufgenommen. So konnte das zweisprachige Buch (Deutsch und Rumänisch) nun als Andenken an Tanja Becker erscheinen.

Nach der Buchvorstellung erfolgt eine Lesung mit Dr. Eleonora Ringler-Pascu und Simona Vintilă.
Das Buch wurde mit Unterstützung des Demokratischen Forums der Deutschen im Banat und des Departements für Interethnische Beziehungen veröffentlicht. Die Buchvorstellung am 13. Dezember findet in Partnerschaft mit der Hochschule für Musik und Theater der West-Universität Temeswar statt.

Nach der Buchvorstellung wird das vorweihnachtliche Stimmungsprogramm fortgesetzt. In der Bibliothek können die Besucher Märchen- und Weihnachtsbücher sowie Weihnachtsbräuche kennenlernen. Für die Kinder gibt es ein kleines Gewinnspiel. In den Nebenräumen werden Weihnachtsfilme für die ganze Familie vorgeführt. Die ganz Kleinen können malen, spielen und in Zeitschriften schmökern. Und natürlich gehören auch traditionelle deutsche Weihnachtslieder und süße Leckereien zu einer gemütlichen Weihnachtsstimmung dazu.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*